Aktuelle Infos

Bekanntmachung für Seefahrer (T)15/19 BRE

Die Bekanntmachung für Seefahrer T15/19 kann hier heruntergeladen werden.

Aushang bis: auf Widerruf

Bekanntmachung für Seefahrer 11/19 WHV

Bekanntmachung für Seefahrer 11/19 WSA Wilhelmshaven, 22.03.2019
Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht.Feuerschiff TW/Ems, Änderung der Schifffahrtszeichen Instandsetzungsarbeiten beendet
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): D 87 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 3/19 
Geografische Lage: Westlicher Beginn des TSS German Bight Western Approach 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 22.03.2019 
Gültig bis (einschl.): 31.03.2019 
Angaben: Das unbemannte Feuerschiff "GW/EMS" liegt wieder auf der bekannten Position. 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)43/19

Die Bekanntmachung für Seefahrer T43/19 kann hier heruntergeladen werden.

Aushang bis: 29.03.2019

Bekanntmachung für Seefahrer (T)42/19 BHV

Die Bekanntmachung für Seefahrer T42/19 kann hier heruntergeladen werden.

Aushang bis: 29.03.2019

Bekanntmachung für Seefahrer (T)14/19 BRE

Bekanntmachung für Seefahrer (T)14/19 WSA Bremen, 21.03.2019
Deutschland.Nordsee.Weser.Lesum.Lesumsperrwerk, Lichtsignalanlage vorübergehend außer Betrieb
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 6 Plan A , B (INT 1459) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: 53° 09,6 N 008° 38,9 E (Lesum - km 8) 
Zeit der Ausführung: 13.03.2019 bis voraussichtlich 25.03.2019 
Gültig von: 21.03.2019 
Gültig bis (einschl.): 25.03.2019 
Angaben:

Die Lichtsignalanlagen zur Regelung der Durchfahrt durch die mit einer Brücke überspannten Sperrwerköffnungen werden aufgrund von erforderlichen Instandsetzungsarbeiten demontiert.

 In der Zeit vom 13.03.2019 bis voraussichtlich dem 25.03.2019 werden Sperrwerkssperrungen nicht durch Lichtsignal angezeigt.

Im Falle einer Sperrwerksschließung werden die am Bauwerk vorhandenen beleuchteten digitalen Durchfahrtshöhenanzeigen auf die Anzeige 00,00 m gesetzt.

Die Schifffahrt wird diesbezüglich um Beachtung und Vorsicht bei der Durchfahrung gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bremerhaven- Fischereihafenschleuse- Große Kammer- Sperrung am 26.03.2019

Bekanntmachung für Seefahrer 27/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer 27/19 WSA Cuxhaven, 20.03.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, östliche Mittelrinne. Änderung der Radarlinie.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 44 (INT 1452); 1610; 1220 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 111 / 2006 
Geografische Lage: Elbe, östliche Mittelrinne 
Zeit der Ausführung: 29.03.2019 
Gültig von: 29.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Am 29.03.2019 wird die Radarlinie und die Fahrrinne im Bereich des Tonnenpaares 25 / 26 um 100 m südlich verlegt.

Änderungen der Radarlinie beginnend bei der Tonne 19 in Richtung Cuxhaven im Verlauf der folgenden Punkte:

Anfangspunkt             Kurs                Endpunkt

  53° 57,7963 N           115,3°                53° 57,1330 N

008° 35,2690 E                                   008° 37,6440 E

  53° 57,1330 N           132,2°                53° 56,1030 N

008° 37,6440 E                                   008° 39,5623 E

  53° 56,1030 N           151,1°                53° 52,7636 N

008° 39,5623 E                                   008° 42,6905 E

Die Fahrrinne in dem Bereich der zu ändernden Radarlinie ist parallel um den gleichem Abstand zu verschieben, wie die Radarlinie.

Der Eindruck in der Seekarte ist entsprechend zu ändern.

Das am 29.03.2019 veröffentlichte Update der ECDIS wird diese Veränderungen enthalten.

Hiermit wird die BfS 111 / 06 aufgehoben.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bremerhaven- Schleuse Neuer Hafen- Sperrung vom 25. bis 26.03.2019

Bekanntmachung für Seefahrer 24/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer 24/19 WSA Cuxhaven, 20.03.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, Glameyer Stack. N-Kardinaltonne ausgelegt.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 44 (INT 1452); 1610 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: 53° 50,1546 N 008° 50,0858 E 
Gültig von: 20.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Zur Absicherung und Kennzeichnung des Glameyer Stacks wurde auf der o. g. Position eine s. g. beleuchtete N-Kardinaltonne

Kennung – SFkl. / Fkl. – und der Beschriftung „Glameyer Stack“

ausgelegt.

Die Schifffahrt wird um Aufmerksamkeit gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)22/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer (T)22/19 WSA Cuxhaven, 19.03.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, Scharhörn-Riff. Tonne verschwunden.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 44 (INT 1452); 1220 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 76 / 2017 
Geografische Lage: 53° 57,623 N 008° 18,416 E 
Gültig von: 19.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Die unbeleuchtete rotweiße Tonne „Robbenloch“

liegt nicht mehr auf ihrer Position.

Die Schifffahrt wird um Aufmerksamkeit gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)21/19 CUX ÄNDERUNG

Bekanntmachung für Seefahrer (T)21/19 WSA Cuxhaven, 18.03.2019
Deutschland.Nordsee, NW-lich von Helgoland. Schießaktivitäten der Deutschen Luftwaffe.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 50 (INT 1045) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: (T) 05 / 19 
Geografische Lage: NW-lich Helgoland 
Zeit der Ausführung: 13.KW und 16.KW bis 20.KW 
Gültig von: 25.03.2019 
Gültig bis (einschl.): 18.05.2019 
Angaben:

Die Deutsche Luftwaffe führt ein Schiessen (Luftfahrzeug gegen von Luftfahrzeug geschleppte Ziele) mit Lenkflugkörper und Bordkanone in den o. a. Kalenderwochen täglich von Montag bis Freitags 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr lokal (Ortszeit)  im Seegebiet der Deutschen Bucht durch.

Das Übungsgebiet umfasst folgende Koordinaten im Bezugssystem ED 46 Helgoland und ED 44 Nordsee:

55° 00,00 N – 006° 30,00 E

55° 00,00 N – 007° 43,42 E

54° 15,00 N – 007° 13,60 E

54° 15,00 N -  006° 30,00 E

Hiermit wird die BfS (T) 05 / 19 aufgehoben.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)21/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer (T)21/19 WSA Cuxhaven, 18.03.2019
Deutschland.Nordsee, NW-lich von Helgoland. Schießaktivitäten der Deutschen Luftwaffe.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 50 (INT 1045) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: (T) 05 / 19 
Geografische Lage: NW-lich Helgoland 
Zeit der Ausführung: 13.KW und 16.KW bis 20.KW 
Gültig von: 25.03.2019 
Gültig bis (einschl.): 18.05.2019 
Angaben:

Die Deutsche Luftwaffe führt ein Schiessen (Luftfahrzeug gegen von Luftfahrzeug geschleppte Ziele) mit Lenkflugkörper und Bordkanone in den o. a. Kalenderwochen täglich von Montag bis Freitags 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr lokal (Ortszeit)  im Seegebiet der Deutschen Bucht durch.

Das Übungsgebiet umfasst folgende Koordinaten im Bezugssystem ED 46 Helgoland und ED 44 Nordsee:

55° 00,00 N – 006° 30,00 E

55° 00,00 N – 007° 43,42 E

54° 15,00 N – 007° 13,60 E

54° 15,00 N -  006° 30,00 E

Hiermit wird die BfS (T) 05 / 19 aufgehoben.

© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 41/19 BHV

Bekanntmachung für Seefahrer 41/19 WSA Bremerhaven, 18.03.2019
Deutschland.Nordsee.Weser, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): INT 1456 (2) INT 1457 (4) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 18.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Folgende Festmachertonnen wurden ersatzlos eingezogen:

Festmachertonne Tegeler Plate

gelbe Fasstonne

53°47,82N / 008°10,67E

Festmachertonne Hohe Weg

gelbe Fasstonne

53°43,12N / 008°15,34 E

Festmachertonne Robbenplate West

gelbe Fasstonne

53°40,33N / 008°23,04 E

Festmachertonne Robbenplate Ost

gelbe Fasstonne

53°40,74 N / 008°24,18 E

Festmachertonne Radarturm Wurster Arm

gelbe Fasstonne

53°39,73 N / 008°25,80 E

Nautische Unterlagen sind entsprechend zu berichtigen.

Die Schifffahrt wird um Beachtung gebeten.

Aushang bis: 29.04.2019 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)13/19 BRE

Die Bekanntmachung für Seefahrer T13/19 kann hier heruntergeladen werden.

Aushang bis: auf Widerruf

Bekanntmachung für Seefahrer (T)40/19 BHV

Die Bekanntmachung für Seefahrer T40/19 kann hier heruntergeladen werden.

Aushang bis: 22.03.2019

Bekanntmachung für Seefahrer (T)39/19 BHV

Die Bekanntmachung für Seefahrer T39/19 kann hier heruntergeladen werden.

Aushang bis: 22.03.2019

Bekanntmachung für Seefahrer 1/19 BRE

Bekanntmachung für Seefahrer 1/19 Hansestadt Bremisches Hafenamt (HBH), 13.03.2019
Deutschland.Nordsee.Weser.Bremen.Stadtbremische Häfen, Bauarbeiten Sperrungen Reparaturarbeiten Sperrungen Reparaturarbeiten Wartungsarbeiten
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): INT 1459 6 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Schleuse Oslebshausen 53° 07,213 N 008° 42,675 E 
Zeit der Ausführung: 07.05.2019 bis 09.05.2019 
Gültig von: 07.05.2019 
Gültig bis (einschl.): 09.05.2019 
Angaben: wegen Kontroll- und Wartungsarbeiten an der Schleuse Oslebshausen wird die Schleuse zur folgende Zeit gesperrt: von Dienstag, den 07.05.2019, 05:00 Uhr bis Donnerstag, den 09.05.2019, 23:30 Uhr Zwischenzeitliche Schleusungen sind nicht möglich. Weitere Informationen unter 0421 361 8504 / 9506 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bremen- Schleuse Oslebshausen- Sperrung vom 07. bis 09.05.2019

Wegen Kontroll- und Wartungsarbeiten an der Schleuse Oslebshausen wird die Schleuse zur folgende Zeit gesperrt:

von Dienstag, den 07.05.2019, 05:00 Uhr bis Donnerstag, den 09.05.2019, 23:30 Uhr

Zwischenzeitliche Schleusungen sind nicht möglich. Weitere Informationen unter 0421 361 8504 / 9506

Mit freundlichen Grüßen

Freie Hansestadt Bremen

Hansestadt Bremisches Hafenamt

Bekanntmachung für Seefahrer 61/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer 61/19 WSA Emden, 12.03.2019
Deutschland.Nordsee.Ems.Osterems, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 1120, 1160 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Gültig von: 12.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Es wurde folgende Tonne verlegt:

grüne Spietztonne O 25 nach:   53°33,768 N      006°55,830 E


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 17/19 Korrektur! CUX

Bekanntmachung für Seefahrer 17/19 WSA Cuxhaven, 12.03.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, Neufelder Sand. Tonnen eingezogen. Korrektur.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 46 (INT 1453); 1610; 1620 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 16 / 19 
Geografische Lage: 53° 52,15 N 009° 00,20 E 
Gültig von: 12.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Auf Grund des geplanten Sperrgebietes wurden die unbeleuchteten roten Spierentonnen „Neufeld 2“

(53° 52,15 N 009° 00,20 E) und „Neufeld 4“

(53° 52,55 N 009° 00,75 E)  ersatzlos eingezogen.

Die Schifffahrt wird um Aufmerksamkeit gebeten.

Hiermit wird die BfS 16 / 19 aufgehoben.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 17/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer 17/19 WSA Cuxhaven, 12.03.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, Neufelder Sand. Tonnen eingezogen. Korrektur.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 46 (INT 1453); 1610; 1620 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 16 / 19 
Geografische Lage: 53° 52,15 N 009° 00,20 E 
Gültig von: 12.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Auf Grund des geplanten Sperrgebietes wurden die unbeleuchteten roten Spierentonnen „Neufeld 2“

(53° 52,15 N 009° 00,20 E) und „Neufeld 4“

(53° 52,55 N 009° 00,75 E)  ersatzlos eingezogen.

Die Schifffahrt wird um Aufmerksamkeit gebeten.

Hiermit wird die BfS 16 / 19 aufgehoben.

© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)27/19 TÖN

Bekanntmachung für Seefahrer (T)27/19 WSA Tönning, 08.03.2019
Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht, Ausliegezeit Messstation S13 verlängert
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 103, 50, 1370 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 003/18(T) 
Geografische Lage: 54°40,85N 007°55,52E 
Zeit der Ausführung: ab sofort 
Gültig von: 08.03.2019 
Gültig bis (einschl.): 31.05.2019 
Angaben:

Achtung:

Auf Position 54°40,85N   007°55,52E ist die Messstelle S13 mit einer gelben Spierentonne Blz (5) gelb 20s 3sm, Toppz.: gelbes Kreuz  gekennzeichnet.

Die Schifffahrt wird um Beachtung gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)26/19 TÖN

Bekanntmachung für Seefahrer (T)26/19 WSA Tönning, 08.03.2019
Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht, Ausliegezeit Messstation S10 verlängert
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 103,50,1370 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 02/18 
Geografische Lage: 54°28,67N 007°45,23E 
Zeit der Ausführung: ab sofort 
Gültig von: 08.03.2019 
Gültig bis (einschl.): 31.05.2019 
Angaben:

Achtung:

Auf Position 54°28,67 N  007°45,23 E befindet sich eine Messstation ,die mit einer gelben Spierentonne  Blz (5) gelb 20s 3sm, Toppz: gelbes Kreuz  gekennzeichnet ist.

Die Schifffahrt wird um Beachtung gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)58/19 EMS

Bekanntmachung für Seefahrer (T)58/19 WSA Emden, 07.03.2019
Deutschland.Nordsee.Ems.Emder Fahrwasser, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 91, 92, 1140, 1141, 1150 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Hafenzufahrt Emden, Sperrwerk Gandersum 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 07.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Die Tonnen 73 und 91 sind zeitweise eingezogen.

Die Schifffahrt wird gewarnt.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 14/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer 14/19 WSA Cuxhaven, 07.03.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, Tonne verlegt.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 44 (INT 1452); 1610; 1220 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 111 / 06 
Geografische Lage: Elbe 
Gültig von: 07.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Es wurde die Leuchttonne “25“

nach 53° 56,5980 N   008° 38,2040 E

verlegt.

Die Schifffahrt wird um Aufmerksamkeit gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 15/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer 15/19 WSA Cuxhaven, 07.03.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, Otterndorf. Beprickung des Medem-Fahrwassers.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 44 (INT 1452); 1610 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 33 / 18 
Frühere NfS: 17 / 18 
Geografische Lage: 53° 50,2250 N 008° 53,5500 E 
Gültig von: 07.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Das Fahrwasser der Medem-Einfahrt wird wieder mit Pricken gekennzeichnet. Die unbeleuchteten Spitztonnen „Otterndorf 7“ und „Otterndorf 9“ wurden ersatzlos eingezogen.

Die grüne beleuchtete Spitztonne „Otterndorf 3“

– Kennung  Fl (3) 12s / Blz. (3) 12s  – verbleibt auf

53° 50,2250 N

008° 53,5500 E

Die grüne unbeleuchtete Spitztonne „Otterndorf 5“ verbleibt auf

53° 50,1060 N

008° 53,6100 E          

Die Schifffahrt wird um Aufmerksamkeit gebeten.

Hiermit wird die BfS 33 / 18 aufgehoben.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)18/19 HAM

Bekanntmachung für Seefahrer (T)18/19 WSA Hamburg, 07.03.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, Ausbringen der Sommerbetonnung
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 46 (INT 1453), 47 (INT 1454) und 48 (INT 1455) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: BfS(T)64/18 vom 16.10.2018 (Winterbetonnung) 
Gültig von: 18.03.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.04.2019 
Angaben:

Im Bereich des WSA Hamburg wird ab dem 18.03.2019 mit dem Austausch der Winterbetonnung gegen die Sommerbetonnung begonnen.

Die Sommerbetonnung wird gemäß BSH-Nr. 2010 (ISSN 0945-9324) in der aktuell gültigen Fassung vorgenommen.

Voraussichtlich wird der Austausch bis zum 30.04.2019 abgeschlossen sein.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bremen- Schleuse Oslebshausen- Sperrungen 26.+27.+28.03.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

als vorbereitende Maßnahme für den Austausch des Binnenhauptes (07.Mai bis 09.Mai 2019 -  es wird noch gesondert in NfB im ELWIS System veröffentlicht) sind vorab mehrere Tauchgänge durch Bremen Ports GmbH erforderlich.

Hierfür werden ins gesamt 3 Sperrzeiten eingerichtet.

Während der Sperrzeit sind keine Schleusungen möglich und eine Passage in/aus den Industriehafen ist auch für kleine Schiffe und sonstige Fahrzeuge nicht durchzuführen.

  1. Sperrung            26. März 2019 von 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr ( Niedrigwasser 13:41 Uhr )
  2. Sperrung            27. März 2019 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr ( Niedrigwasser 14:06 Uhr ) 
  3. Sperrung            28. März 2019 von 11:30 Uhr bis 17:30 Uhr ( Niedrigwasser 14:32 Uhr )

Ich bitte Sie dies in Ihrer Planung mit zu berücksichtigen.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte direkt an die Schleuse Oslebshausen Tel . 0421 - 361 9501 oder Hafenmeister vom Dienst Tel.  0421- 361 8504

Bekanntmachung für Seefahrer (T)56/19 EMS

Bekanntmachung für Seefahrer (T)56/19 WSA Emden, 06.03.2019
Deutschland.Nordsee.Ems.Borkum, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 90, 1110 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Gültig von: 06.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Die Kardinaltonne Fischerbalje ist ca. 100m in südliche Richtung vertrieben.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 36/19 BHV

Bekanntmachung für Seefahrer 36/19 WSA Bremerhaven, 01.03.2019
Deutschland.Nordsee.Weser.Alte Weser, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): INT 1456 (2) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: T 31/19 WSA Bremerhaven 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 01.03.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Aufgrund vom morphologischen Veränderungen wurden folgende Veränderungen vorgenommen:

1. Änderungen beim Leuchtfeuer Alte Weser, Nr. 315000 (B1188) :

Sektor G 18 M   074,0 ° - 118,0 °  geändert in :    074,0 ° - 121,0 ° 

Sektor W 23 M   118,0 ° - 123,0 °  geändert in :   121,0 ° - 126,0 ° 

Sektor R 19 M   123,0 ° - 140,0 °  geändert in :     126,0 ° - 140,0 ° 

2. Folgende Tonnen wurden auf angegebene Positionen verlegt:

Fahrwasser- Verlegung Alte Weser

 
 
 

Position ALT

verlegt nach

Position NEU

   

St

53

°

56,25792

N

   

53

°

56,37084

N

   
 

007

°

54,82444

E

   

007

°

55,59942

E

   
                         

A1

53

°

54,59124

N

   

53

°

54,86477

N

   
 

007

°

`58,12459

E

   

007

°

58,38374

E

   
                         

A1-O

53

°

54,54124

N

   

53

°

54,85700

N

   
 

007

°

58,04126

E

   

007

°

58,37700

E

   
                         

A2

53

°

55,30794

N

   

53

°

55,50699

N

   
 

007

°

58,82459

E

   

007

°

59,08151

E

   
                         

A2-O

53

°

55,35794

N

   

53

°

55,50100

N

   
 

007

°

58,85793

E

   

007

°

59,12400

E

   
                         

A3

53

°

53,97458

N

   

53

°

54,18429

N

   
 

008

°

00,09134

E

   

008

°

00,27452

E

   
                         

A4

53

°

54,67461

N

   

53

°

54,77566

N

   
 

008

°

00,75800

E

   

008

°

00,91749

E

   
                         

A5

53

°

53,45600

N

   

53

°

53,55196

N

   
 

008

°

02,12300

E

   

008

°

02,20409

E

   
                         

A5-O

53

°

53,40791

N

   

53

°

53,53500

N

   
 

008

°

02,07475

E

   

008

°

02,18500

E

   
                         

A6

53

°

53,97460

N

   

53

°

54,00225

N

   
 

008

°

02,64141

E

   

008

°

02,69401

E

   
                         

A7

53

°

52,97322

N

   

53

°

53,09225

N

   
 

008

°

03,97495

E

   

008

°

04,14211

E

   
                         

A8

53

°

53,45865

N

   

53

°

53,54277

N

   
 

008

°

04,48602

E

   

008

°

04,46344

E

   
                         

A9

53

°

52,58863

N

   

53

°

52,65303

N

   
 

008

°

05,91451

E

   

008

°

06,24355

E

   
                         

A10

53

°

52,89028

N

   

53

°

52,94099

N

   
 

008

°

06,29889

E

   

008

°

06,52949

E

   

 

Aushang bis: 31.03.2019 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 33/19 BHV

Bekanntmachung für Seefahrer 33/19 WSA Bremerhaven, 01.03.2019
Deutschland.Nordsee.Weser, Unreinstelle
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 1456(2) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: WSA Bremerhaven 04/19 
Geografische Lage: Neue Weser Nordreede 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 01.03.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.04.2019 
Angaben:

Die BfS 04/19 WSA Bremerhaven wird hiermit aufgehoben. Der Anker und die Kettenlängen wurden geborgen.

Die Schifffahrt wird um Beachtung gebeten.

Aushang bis: 30.04.2019 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)10/19 BRE

Bekanntmachung für Seefahrer (T)10/19 WSA Bremen, 28.02.2019
Deutschland.Nordsee.Weser.Lesum, Straßenbrücke Burg-Grambke. Inspektionsarbeiten. Eingeschränkte Durchfahrtshöhe
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 6 Plan A (INT 1459) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: 53° 09,41 N 008° 42,26 E (Lesum-km 3,7) 
Zeit der Ausführung: 26.03.2019 
Gültig von: 28.02.2019 
Gültig bis (einschl.): 26.03.2019 
Angaben:

An der Straßenbrücke in Burg-Grambke (Lesum-km 3,7) werden am 26.03.2019 in der Zeit von ca. 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr Kontrollarbeiten durchgeführt.

Durch den Einsatz einer Inspektionsbühne kann zeitweilig die Durchfahrtshöhe eingeschränkt werden. Die Bühne wechselt zeitweise ihre Position.

Die Schifffahrt wird angewiesen, die Brücke mit besonderer Vorsicht und nur bei ausreichender Durchfahrtshöhe zu passieren 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 32/19 BHV

Bekanntmachung für Seefahrer 32/19 WSA Bremerhaven, 28.02.2019
Deutschland.Nordsee.Weser, Schifffahrtspolizeiliche Allgemeinverfügung
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): INT 1457 (4) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 28.02.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Allgemeinverfügung

zur Verkehrsregelung auf der Weser

vom 7. Februar 2019

Auf Grund des § 3 Absatz 1 Satz 1 Seeaufgabengesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. Juni 2016 (BGBl. I S. 1489), das zuletzt durch Artikel 3 des Gesetzes vom 30. Juni 2017 (BGBl. I S. 2190) geändert worden ist, in Verbindung mit § 56 Absatz 1, 2. Alternative Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. Oktober 1998 (BGBl. I S. 3209; 1999 I S. 193), die zuletzt durch Artikel 2 § 12 der Verordnung vom 21. September 2018 (BGBl. I S. 1398) geändert worden ist, erlässt die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt folgende Allgemeinverfügung:

I.

  1. Auf der Weser innerhalb des durch die Tonne 51 (Weser-km 74,56) und die Tonne 61 (Weser-km 65,95) bestimmten Bereiches hat der Schiffsführer
  1. eines Fahrzeuges von weniger als 20 Metern Länge über alles oder
  1. eines Segelfahrzeuges

einem drehenden, an- oder ablegenden, in die Kaiserschleuse oder die Nordschleuse einlaufenden oder aus der Kaiserschleuse oder der Nordschleuse auslaufenden Maschinenfahrzeug mit einer Länge über alles von 20 Metern oder mehr abweichend von § 25 Absatz 2 der Seeschifffahrtsstraßen-Ordnung Vorfahrt zu gewähren.

  1. Innerhalb des in Absatz 1 bezeichneten Bereiches hat der Schiffsführer eines Fahrzeuges unter Segel deutlich der Richtung des Fahrwasserverlaufs zu folgen. Das Kreuzen ist innerhalb des in Absatz 1 bezeichneten Bereiches verboten.

II.

Diese Allgemeinverfügung mit Begründung kann im Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bremerhaven im Zeitraum vom 01. – 14. März 2019 während der örtlichen Öffnungszeiten eingesehen werden:

Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Bremerhaven

Am Alten Vorhafen 1

27568 Bremerhaven

Eine zusätzliche Veröffentlichung des verfügenden Teils dieser Allgemeinverfügung erfolgt durch das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt durch Bekanntmachung für Seefahrer (BfS). Die Allgemeinverfügung wird am 15. März 2019 wirksam, sie gilt bis auf Widerruf.

III.

Information über den Rechtsbehelf

Gegen diese Allgemeinverfügung kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe Widerspruch erhoben werden. Der Widerspruch ist bei der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, Ulrich-von-Hassell-Str. 76, 53123 Bonn, schriftlich oder zur Niederschrift einzulegen.

Bonn, den 7. Februar 2019

Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Im Auftrag

Sühl

Aushang bis: 28.03.2019 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 8/19 WHV

Bekanntmachung für Seefahrer 8/19 WSA Wilhelmshaven, 27.02.2019
Deutschland.Nordsee.Jade.Jadebusen, Sommerbetonnung Bezeichnung des Vareler Tiefs
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): D7; D1520 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: südlicher Jadebusen; Vareler Tief 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 27.02.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.04.2019 
Angaben:

Das Vareler Tief als Zufahrt zum Vareler Hafen wird nur saisonal in der Zeit vom 01. Mai bis zum 01. Oktober jeden Jahres mit den in der Seekarte vermerkten Seezeichen ausgezeichnet.

Es wird um Beachtung gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 7/19 WHV

Bekanntmachung für Seefahrer 7/19 WSA Wilhelmshaven, 27.02.2019
Deutschland.Nordsee.Jade.Außenjade, Änderung der Schifffahrtszeichen Änderung der Kennung
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): D2: D1230 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Nördlich Wangerooge Tonne 14 Wangerooger Fahrwasser 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 27.02.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.04.2019 
Angaben:

Bei der roten Fahrwassertonne Nr. 14 ist die Kennung geändert.

Folgende Kennung: Oc(3)R.12s

Es wird um Beachtung und Änderung in der Seekarte gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 6/19 WHV

Bekanntmachung für Seefahrer 6/19 WSA Wilhelmshaven, 26.02.2019
Deutschland.Nordsee.Jade.Außenjade, Änderung der Schifffahrtszeichen Toppzeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): D2; D1230 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Höhe Minsener Oog, Oldoogrinne Tonne 22 und 24 des Jadefahrwassers 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 26.02.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.04.2019 
Angaben:

Auf der roten Fahrwassertonne 22 befindet sich kein Toppzeichen.

Auf der roten Fahrwassertonne 24 / Sch-Reede / M14 befindet sich ein Toppzeichen

Es wird um Beachtung und Änderung in der Seekarte gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 5/19 WHV

Bekanntmachung für Seefahrer 5/19 WSA Wilhelmshaven, 26.02.2019
Deutschland.Nordsee.Jade.Innenjade, Änderung der Schifffahrtszeichen Änderung der Kennung
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): D7 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Höhe JadeWeserPort Tonne 46 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 26.02.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.04.2019 
Angaben:

Die in der Seekarte angegebene Kennung für die rote Fahrwassertonne 46 mit Q.R. ist nicht mehr korrekt.

Die Kennung ist nun: Oc(3)R.12s

Es wird um Beachtung und Eintragung in der Seekarte gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 50/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer 50/19 WSA Emden, 25.02.2019
Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht, Unterwasserhindernis, mögliches Kampfmittel
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 87, 1100, 1110 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: VTG Terschelling-German Bight, ca. 1 sm NNW lich TG 1 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 25.02.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Auf Position 53°45,890 N  006°32,464 E wurde ein Unterwasserhindernis geortet.

Dabei handelt es sich möglicherweise um ein Kampfmittel.

Diese Position ist von fischenden Fahrzeugen mit großem Abstand zu passieren.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 10/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer 10/19 WSA Cuxhaven, 25.02.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, Robbenplate. Vertriebene Tonne.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 44 (INT 1452); 1220 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: 53° 58,19 N 008° 21,82 E 
Gültig von: 25.02.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Auf der o.g. Position wurde eine vertriebene Tonne entdeckt, die nicht geborgen werden kann.

Die Schifffahrt wird um Aufmerksamkeit gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)49/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer (T)49/19 WSA Emden, 21.02.2019
Deutschland.Nordsee.Ems.Memmertbalje, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 90, 1160 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Gültig von: 21.02.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Die rote Spierentonne M4 befindet sich vorübergehend nicht auf Position.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)48/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer (T)48/19 WSA Emden, 14.02.2019
Deutschland.Nordsee.Unterems, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 92, 1150 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: km 3,7 
Gültig von: 14.02.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Bei km 3,7 auf der roten Seite fehlen einige Prikken.

 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)4/19 WHV

Bekanntmachung für Seefahrer (T)4/19 WSA Wilhelmshaven, 14.02.2019
Deutschland.Nordsee.Jade.Seeschleuse Wilhelmshaven, Taucherarbeiten Westkammer
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): D7 / 1521 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Häfen Wilhelmshaven 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 18.02.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.04.2019 
Angaben:

In der Zeit vom 18. Februar 2019 bis zum 30. April 2019 finden in der Westkammer der Seeschleuse Taucherarbeiten statt.

Ein Befahren der Westkammer in dieser Zeit ist nicht möglich.

Aushang bis: 30.04.2019 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)46/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer (T)46/19 WSA Emden, 13.02.2019
Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht, Schifffahrtshindernis treibende Gegenstände
aktuell veröffentlicht: ja 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Westerems Ansteuerung 
Gültig von: 13.02.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Auf der Position 53°40,0 N      006°22,3 E wurden zahlreiche treibende Holzstämme gesichtet.

Es ist in diesem Bereich mit entsprechender Vorsicht zu navigieren.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 39/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer 39/19 WSA Emden, 07.02.2019
Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht, Fischerei
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 87, 90, 1100, 1110 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Gültig von: 07.02.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Im Gebiet Borkum Riffgrund, Westerems, Riffgat und ostfriesische Inseln befinden sich verlorene Container am Grund.

Die Schifffahrt und insbesondere die Fischerei wird gewarnt.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)36/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer (T)36/19 WSA Emden, 05.02.2019
Deutschland.Nordsee.Ems.Westerems, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 90, 1110 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Gültig von: 05.02.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Die gr. Leuchttonne 5 ist leicht östl. vertrieben.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 35/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer 35/19 WSA Emden, 05.02.2019
Deutschland.Nordsee.Ems.Osterems, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Gültig von: 05.02.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Folgende Tonnen wurden verlegt:

rote Spierentonne O 26 nach   53°33,600 N 006°56,070 E

rote Spierentonne O 28 nach   53°32,934 N 006°56,484 E


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 1/19 WHV

Bekanntmachung für Seefahrer 1/19 WSA Wilhelmshaven, 25.01.2019
Deutschland.Nordsee.Jade.Innenjade, Messungen Strömungs- und Wellenmessungen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): D7 / 1510 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Höhe Tonnenpaar 40 in der Jade 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 24.01.2019 
Gültig bis (einschl.): 31.01.2020 
Angaben:

Auf der Position:

53° 38.355 N;  008° 07.57 E

ist eine gelbe Messtonne mit Beleuchtung (Fkl w) und Radarreflektor ausgebracht.

Die Schifffahrt wird gebeten einen Mindestabstand von 50 m einzuhalten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 2/19 WHV

Bekanntmachung für Seefahrer 2/19 WSA Wilhelmshaven, 31.01.2019
Deutschland.Nordsee.Jade.Seeschleuse Wilhelmshaven, Betriebszeiten Seeschleuse Wilhelmshaven
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): D7 (INT 1460) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: 1/18 
Geografische Lage: Neuer Vorhafen Wilhelmshaven 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 01.01.2019 
Gültig bis (einschl.): 31.12.2019 
Angaben:

Seeschleuse Wilhelmshaven

Stand: 31. Januar 2019

Frühere BfS Nr. 01/2018

Geogr. Lage: ungef. 53° 31.9 N 08° 09.7 E

  1. Betriebszeiten der Seeschleuse: 24 Stunden täglich

    1.1
    Anmeldeverfahren:
    Fahrzeuge haben sich mindestens eine Stunde vor Ankunft an der Schleuse anzumelden.

    Meldestelle:
    Seeschleuse Wilhelmshaven - Schleusenmeister
    Telefon: 04421 75576-0 (Vermittlung Steuerstand)
    Telefax: 04421 75576-161 oder Revierfunkstelle "Wilhelmshaven Lock", UKW-Kanal 13

    1.2
    Änderungsmeldungen:
    Änderungen der Ankunftszeiten an der Seeschleuse von mehr als zwei Stunden sind der Seeschleuse Wilhelmshaven sofort mitzuteilen.
  2. Schleusungen für die Sportschifffahrt

    2.1
    Schleusungen an bestimmten Wochenenden

Betriebszeitraum

Wochentage, Schleusengänge und -richtungen

Tag/Datum

Freitag

Sonnabend

Sonntag

2019

Uhrzeiten

Richtungen

Uhrzeiten

Richtungen

Uhrzeiten

Richtungen

15. März bis
30. März

15:30 - 15:45

seewärts

08:45 - 09:00

15:00 - 15:30

seewärts

binnenwärts

08:45 - 09:00

15:00 - 15:30

seewärts

binnenwärts

31. März bis
17. September

15:30 - 15:45

17:15 - 17:30

seewärts

seewärts

08:45 - 09:00

13:15 - 13:30

15:00 - 15:30

seewärts

seewärts

binnenwärts

08:45 - 09:00

15:00 - 15:30

17:00 - 17:30

seewärts

binnenwärts

binnenwärts

18. September bis
08. Oktober

15:30 - 15:45 seewärts

08:45 - 09:00

15:00 - 15:30

seewärts

binnenwärts

08:45 - 09:00

15:00 - 15:30

seewärts

binnenwärts

2.2 Besondere Schleusungen an bestimmten Tagen

Tag/Datum

Wochentage, Schleusengänge und -richtungen

2019

Feiertage

Wochentage

Uhrzeiten

Richtungen

 

19. April

Karfreitag

Freitag

08:45 - 09:00

seewärts

 

19. April

Karfreitag

Freitag

15:00 - 15:30

binnenwärts

 

21. April

Ostersonntag

Sonntag

08:45 - 09:00

seewärts

 

21. April

Ostersonntag

Sonntag

15:00 - 15:30

binnenwärts

 

22. April

Ostermontag

Montag

08:45 - 09:00

seewärts

 

22. April

Ostermontag

Montag

15:00 - 15:30

binnenwärts

 

01. Mai

Maifeiertag

Dienstag

08:45 - 09:00

seewärts

 

01. Mai

Maifeiertag

Mittwoch

15:00 - 15:30

binnenwärts

 

30. Mai

Christi Himmelfahrt

Donnerstag

08:45 - 09:00

seewärts

 

30. Mai

Christi Himmelfahrt

Donnerstag

15:00 - 15:30

binnenwärts

 

09. Juni

Pfingstsonntag

Sonntag

08:45 - 09:00

seewärts

 

09. Juni

Pfingstsonntag

Sonntag

15:00 - 15:30

binnenwärts

 

10. Juni

Pfingstmontag

Montag

08:45 - 09:00

seewärts

 

10. Juni

Pfingstmontag

Montag

15:00 - 15:30

binnenwärts

 

03. Oktober

Tag der Deutschen Einheit

Mittwoch

08:45 - 09:00

seewärts

 

03. Oktober

Tag der Deutschen Einheit

Mittwoch

15:00 - 15:30

binnenwärts

 

31. Oktober Reformationstag Donnerstag 08:45 - 09:00 seewärts  
31. Oktober Reformationstag Donnerstag 15:00 - 15:30 binnenwärts  


2.3 Besondere Hinweise für die Sportschifffahrt

      Schleusungen für die Sportschifffahrt sind jederzeit möglich, wenn aus betrieblichen Gründen keine Sammelschleusungen zur selben Zeit durchgeführt werden. Anmeldeverfahren: siehe Nr. 1.1.

3. Sonstige Regelung

3.1
Die planmäßigen Schleusenzeiten können bei bevorrechtigten Schleusungen für Schiffe der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, der Bundesmarine und anderer Schifffahrtsbetreiber kurzfristig geändert werden.

3.2
Die Kaiser-Wilhelm-Brücke, die Deichbrücke und die Rüstringer Brücke werden in Angleichung an die o. g. Betriebszeiten der Seeschleuse geöffnet.

In der Zeit zwischen 18:00 Uhr und 06:00 Uhr (Montag - Freitag) und in der Zeit zwischen 16:00 Uhr und 08:00 Uhr (Wochenenden und Feiertage) werden vorgenannte Brücken nur auf Anforderung der Berufsschifffahrt geöffnet.
(Anmeldung mindestens 1 Stunde vor Ankunft über . 04421 42100)

Aushang bis: 31.12.2019 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 8/19 HAM

Bekanntmachung für Seefahrer 8/19 WSA Hamburg, 31.01.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, Bau einer Schüttstelle
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 46 ( INT 1453) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Brokdorf 
Gültig von: 01.02.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Vor Brokdorf, im Bereich der Tonne 70, wird etwa 300 m östlich vom Fahrwasser zwischen Fahrrinnen-km 682,9 und Fahrrinnen-km 684,6 eine Unterwasserablagerungsstelle (Schüttstelle) gebaut. Die schwimmenden Arbeitsgeräte erstellen einen Randdamm, der eine Höhe von SKN-2,50 m erreicht. Die Koordinaten (in WGS84) der äußeren oberen Kante des Dammes sind wie folgt:

53°

51,6348N

      9°

19,2978E

53°

51,6348N

      9°

19,2978E

53°

51,5501N

      9°

19,3490E

53°

51,5501N

      9°

19,3490E

53°

51,5221N

      9°

19,3863E

53°

51,4435N

      9°

19,4917E

53°

51,3740N

      9°

19,5729E

53°

51,3740N

      9°

19,5729E

53°

51,2801N

      9°

19,7194E

53°

51,2801N

      9°

19,7194E

53°

51,2173N

      9°

19,8121E

53°

51,1934N

      9°

19,8474E

53°

51,0961N

      9°

19,9941E

53°

51,0375N

      9°

20,0853E

53°

51,0108N

      9°

20,3215E

Die Schifffahrt wird um vorsichtige Passage gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 30/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer 30/19 WSA Emden, 28.01.2019
Deutschland.Nordsee.Ems.Ostfr. Gatje, Wrack (Neu)
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 91, 1130 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Gültig von: 28.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Trage auf Position   53° 21,518N     006° 58,859 E

K26
 
ein. 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)29/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer (T)29/19 WSA Emden, 28.01.2019
Deutschland.Nordsee.Unterems, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 92, 1150 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Gültig von: 28.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Die gr. Leuchttonne 115 wurde vorübergehend eingezogen.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 28/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer 28/19 WSA Emden, 28.01.2019
Deutschland.Nordsee.Ems.Westerems, Unreinstelle
aktuell veröffentlicht: ja 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: 53° 35,97N 006° 17,84E 
Gültig von: 28.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Auf Position 53° 35,97N 006° 17,84E wurde ein Anker mit 0,5 Schäkel Kette verloren.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 9/19 TÖN

Bekanntmachung für Seefahrer 9/19 WSA Tönning, 28.01.2019
Deutschland.Nordsee.Deutsche Bucht, 2 Messpositionen, Verlängerung der Gültigkeit
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 103 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: (T) 09/18 
Geografische Lage: a) 55° 04,408 N 007° 47,606 E b) 54° 50,993 N 007° 52,115 E 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 28.01.2019 
Gültig bis (einschl.): 29.02.2020 
Angaben:

Auf den unten genannten Positionen befinden sich 2 Messstationen :

a)  BU 1; 55° 04,408 N   007° 47,606 E

b)  BU 2; 54° 50,993 N   007° 52,115 E

Die Stationen sind jeweils durch 4 im Quadrat  liegende - gelbe -  beleuchtete Spieren mit der Kennung Blz (5) g. 20 s/ Fl. (5) Y. 20s - Reichweite 3 sm mit liegendem Kreuz gekennzeichnet. Die Abstände zwischen den Tonnen betragen jeweils 250 m.

Innerhalb  des Quadrates sind die Messgeräte zusätzlich mit 2 gelben Bällen gekennzeichnet.

Der Sicherheitsabstand von 200 m ist einzuhalten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 7/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer 7/19 WSA Cuxhaven, 22.01.2019
Deutschland.Nordsee, Deutsche Bucht. Seegangs-Messboje wurde ausgelegt.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 50 (INT 1045) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: 54° 15,723 N 006° 21,376 E 
Gültig von: 22.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Auf der o.g. Position wurde eine Seegangs-Messboje ausgelegt

Die Messboje  hat die Kennung - Blz.(5) g. 20s /  Fl. (5) Y 20s -  Reichweite: 3 sm – und wurde zusätzlich mit einer Doppelkegeltonne mit der Aufschrift „MessG“  und einem gelben liegenden Kreuz als Toppzeichen gekennzeichnet.  

Ein Sicherheitsabstand von 500 m ist einzuhalten.

Die Schifffahrt wird um Rücksichtnahme gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)4/19 BRE

Bekanntmachung für Seefahrer (T)4/19 WSA Bremen, 21.01.2019
Deutschland.Nordsee.Weser.Wümme, Strömungsmessungen. Messgeräte zeitweilig ausgelegt.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 6 (INT 1459) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Wümme 
Zeit der Ausführung: voraussichtlich 07.02.19 bis 30.06.19 
Gültig von: 21.01.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.06.2019 
Angaben:

In der Wümme werden Dauerstrommessgeräte wie folgt ausgelegt:

km 0,3 linkes Ufer

km 7,8 linkes Ufer

km 11,5 linkes Ufer

km 13,5 linkes Ufer

km 16,5 linkes Ufer

km 18,0 linkes Ufer

Die Messgeräte sind mit gelben Bojen mit der Aufschrift „WSA Bremen – Messgeräte“ bezeichnet.

Die Schifffahrt wird angewiesen, die Messstellen mit besonderer Vorsicht und mit einem sicheren Abstand zu passieren.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)3/19 BRE

Bekanntmachung für Seefahrer (T)3/19 WSA Bremen, 21.01.2019
Deutschland.Nordsee.Weser.Lesum, Strömungsmessungen. Messgeräte zeitweilig ausgelegt.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 6 (INT 1459) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Lesum 
Zeit der Ausführung: voraussichtlich 07.02.19 bis 30.06.19 
Gültig von: 21.01.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.06.2019 
Angaben:

In der Lesum werden Dauerstrommessgeräte wie folgt ausgelegt:

km 9,0 linkes Ufer

km 5,9 rechtes Ufer

km 2,5 linkes Ufer

km 0,5 rechtes Ufer

Die Messgeräte sind mit gelben Bojen mit der Aufschrift „WSA Bremen – Messgeräte“ bezeichnet.

Die Schifffahrt wird angewiesen, die Messstellen mit besonderer Vorsicht und mit einem sicheren Abstand zu passieren.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 6/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer 6/19 WSA Cuxhaven, 21.01.2019
Deutschland.Nordsee, Deutsche Bucht, OWP "Hohe See". Neues Unterwasserhinderniis, Ankerstein verloren.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 50 (INT 1045) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: 54° 29,993 N 006° 13,628 E 
Gültig von: 21.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Auf der o.g. Position wurde ein Ankerstein mit ca. 20 m Seil verloren.

Karteneintragung

K31

Die Fischerei wird gewarnt.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)5/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer (T)5/19 WSA Cuxhaven, 18.01.2019
Deutschland.Nordsee, NW-lich von Helgoland. Schießaktivitäten der Deutschen Luftwaffe.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 50 (INT 1045) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: NW-lich Helgoland 
Zeit der Ausführung: 9. und 13. KW 
Gültig von: 21.01.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.03.2019 
Angaben:

Die Deutsche Luftwaffe führt ein Schiessen (Luftfahrzeug gegen von Luftfahrzeug geschleppte Ziele) mit Bordkanone in den o. a. Kalenderwochen täglich von Montag bis Freitags 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr lokal (Ortszeit)  im Seegebiet der Deutschen Bucht durch.

Das Übungsgebiet umfasst folgende Koordinaten im Bezugssystem ED 46 Helgoland und  ED 44 Nordsee:

55° 00,00 N – 006° 30,00 E

55° 00,00 N – 007° 43,42 E

54° 15,00 N – 007° 13,60 E

54° 15,00 N -  006° 30,00 E


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)7/19 HAM

Bekanntmachung für Seefahrer (T)7/19 WSA Hamburg, 21.01.2019
Deutschland.Nordsee.Elbe, Einzug/Austausch der Betonnung der Nebenfahrwasser
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 46 (INT1453), 47 (INT1454), und 48 (INT1455) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Nebenfahrwasser der Elbe 
Gültig von: 21.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Im Bereich des WSA Hamburg wird ab dem 21.01.2019 auf Grund der bevorstehenden Eisgefahr damit begonnen die Tonnen der Nebenfahrwasser einzuziehen/auszutauschen.

Der Einzug/Austausch erfolgt gemäß Angaben nach BSH- Nr. 2010, Winterbetonnung der deutschen Küstengewässer 2018/2019 (ISSN0945-9324)

Die Schifffahrt wird gebeten mit Vorsicht zu navigieren.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)5/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer (T)5/19 WSA Cuxhaven, 18.01.2019
Deutschland.Nordsee, NW-lich von Helgoland. Schießaktivitäten der Deutschen Luftwaffe.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 50 (INT 1045) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: NW-lich Helgoland 
Zeit der Ausführung: 9. und 13. KW 
Gültig von: 25.02.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.03.2019 
Angaben:

Die Deutsche Luftwaffe führt ein Schiessen (Luftfahrzeug gegen von Luftfahrzeug geschleppte Ziele) mit Bordkanone in den o. a. Kalenderwochen täglich von Montag bis Freitags 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr lokal (Ortszeit)  im Seegebiet der Deutschen Bucht durch.

Das Übungsgebiet umfasst folgende Koordinaten im Bezugssystem ED 46 Helgoland und  ED 44 Nordsee:

55° 00,00 N – 006° 30,00 E

55° 00,00 N – 007° 43,42 E

54° 15,00 N – 007° 13,60 E

54° 15,00 N -  006° 30,00 E


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 10/19 BHV

Bekanntmachung für Seefahrer 10/19 WSA Bremerhaven, 17.01.2019
Deutschland.Nordsee.Weser, Unreinstelle
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): INT 1456 (2) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Zeit der Ausführung: sofort 
Gültig von: 17.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Ankerverlust mit 2 Kettenlängen

Position: 53°51,97 N und 007°51,17 E

Trage ein:

Symbol: K31.1

Nautische Unterlagen sind entsprechend zu berichtigen.

Die Schifffahrt wird um Beachtung gebeten.

Aushang bis: sofort 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)23/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer (T)23/19 WSA Emden, 15.01.2019
Deutschland.Nordsee.Unterems, Tiefenangaben
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 92, 1150 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Gültig von: 15.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Die Solltiefen bei km 23,5 - 23,8 auf der roten Seite werden zur Zeit um bis zu 1 m unterschritten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)20/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer (T)20/19 WSA Emden, 14.01.2019
Deutschland.Nordsee.Ems.Gatjebogen, Änderung der Schifffahrtszeichen
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 91, 1130, 1140 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Gültig von: 14.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben:

Die Tonne 53/PS 2 ist zur Zeit ca. 100m östlich vertrieben.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 4/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer 4/19 WSA Cuxhaven, 08.01.2019
Deutschland.Nordsee, Deutsche Bucht. Messstation wird ausgelegt.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 50 (INT 1045) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Deutsche Bucht 
Zeit der Ausführung: 2. KW 
Gültig von: 08.01.2019 
Gültig bis (einschl.): 31.07.2020 
Angaben:

Die Messstation wird  mit vier im Quadrat ausgelegten beleuchteten gelben Spierentonnen – Kennung  Blz.(5) g. 20s /  Fl. (5) Y 20s – und mit einer Betreiber- oder Eigentümerkennzeichnung und der Bezeichnung der Messstelle auf der Positionen:

54° 25,63 N  006° 24,52 E

gekennzeichnet.  

Ein Sicherheitsabstand von 500 m ist einzuhalten.

Die Schifffahrt wird um Rücksichtnahme gebeten.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)3/19 CUX

Bekanntmachung für Seefahrer (T)3/19 WSA Cuxhaven, 07.01.2019
Deutschland.Nordsee, NW-lich von Helgoland. Artillerie-, Flugkörper- und Torpedoschießübungen der Bundesmarine.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 50 (INT 1045) 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Frühere BfS: (T) 60 / 18 
Geografische Lage: NW-lich Helgoland 
Zeit der Ausführung: 01.01.2019 bis 30.06.2019 
Gültig von: 07.01.2019 
Gültig bis (einschl.): 30.06.2019 
Angaben:

Schießgebiet Nordsee (Firing Area North Sea) (WGS 84)                

a. 54° 40,0 N   006° 30,0 E                            

b. 54° 40,0 N   006° 56,0 E                            

c. 54° 30,0 N   006° 51,0 E                            

d. 54° 24,0 N   007° 00,0 E                            

e. 54° 15,0 N   007° 00,0 E

f.  54° 15,0 N   006° 30,0 E

Torpedoschießgebiet (Torpedo Firing Area) (WGS 84)

a. 54° 40,0 N   007° 13,0 E

b. 54° 40,0 N   007° 27,0 E

c. 54° 20,0 N   007° 27,0 E

d. 54° 20,0 N   007° 13,0 E

Vom 1. Januar bis 30. Juni 2019 finden im Schießgebiet Nordsee Artillerie- und Flugkörperschießübungen (See- und Luftziele) und im Torpedoschießgebiet Unterwasserschießübungen statt. Es wird bei Tag und Nacht geschossen, soweit das Schussfeld frei ist. Eine Absperrung findet nicht statt.

Bei Schießübungen zeigen die beteiligten Fahrzeuge der Deutschen Marine das Signal NE 4 nach dem Internationalen Signalbuch. Falls sich ein Fahrzeug bei Dunkelheit der Schießscheibe in gefahrdrohender Weise nähert, schießt der Scheibenschlepper Leuchtkugeln mit weißen Sternen und leuchtet die Schießscheibe an. Fahrzeuge, die an den Schießübungen beteiligt sind, führen nur die in den KVR bzw. in der SeeSchStrO vorgeschriebenen Lichter und Signalkörper.


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer 3/19: Deutschland.Nordsee.Elbe, Höchstgeschwindigkeitsregelung ab 90 m Länge HAM

Die Bekanntmachung für Seefahrer 3/19 kann hier heruntergeladen werden.

Aushang bis: auf Widerruf

Bekanntmachung für Seefahrer 2/19: Deutschland.Nordsee.Elbe, Höchstgeschwindigkeitsregelung ab 90 m Länge HAM

Die Bekanntmachung für Seefahrer 2/19 kann hier heruntergeladen werden.

Aushang bis: auf Widerruf

Bekanntmachung für Seefahrer (T)2/19 EMD

Bekanntmachung für Seefahrer (T)2/19 WSA Emden, 03.01.2019
Deutschland.Nordsee.Ems.Westerems, Schifffahrtshindernis
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): 90, 1110 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Geografische Lage: Fahrwasser der Ems zwischen Westerems-Tonne und Borkum Fischerbalje 
Gültig von: 03.01.2019 
Gültig bis (einschl.): auf Widerruf 
Angaben: Treibende Container und Gegenstände im Bereich der Ems zwischen der Westerems-Ansteuerung und Borkum Fischerbalje. Die Schifffahrt wird gebeten, mit äußerster Vorsicht zu navigieren. 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Bekanntmachung für Seefahrer (T)137/18 TÖN

Bekanntmachung für Seefahrer (T)137/18 WSA Tönning, 05.11.2018
Deutschland.Nordsee, Wintermaßnahme , Westküste Schleswig - Holstein, Winterbetonnung.
aktuell veröffentlicht: ja 
Karte(n): (21) 1360,1350,1320,1340,1330,1410,1420,1430,1440,104 
Geografische Angabe in: WGS 84 
Zeit der Ausführung: ab sofort 
Gültig von: 05.11.2018 
Gültig bis (einschl.): 31.03.2019 
Angaben:

Im Bereich des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Tönning ist, gem. Heft

"Winterbetonnung der deutschen Küstengewässer 2018/19" des BSH

mit der Auswechselung der Sommer- gegen Winterbetonnung begonnen worden.

Die Auswechselung wird voraussichtlich Ende Dezember beendet sein.

Durch Eis und Sturm abgängige Stangenseezeichen werden nicht ersetzt.

 

Die Schifffahrt wird um Beachtung gebeten.

Aushang bis: 31.03.2019 


© ELWIS, Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes

Hafen Brake: Zuladungsgewicht der 1,1m3 Müllcontainer

Sehr geehrte Damen und Herren,

In letzter Zeit häuften sich die Vorfälle, dass volle Müllcontainer aufgrund einer Gewichtsüberschreitung durch den LKW nicht angehoben werden konnten.

Aus diesem Grund darf die maximale Zuladung für die bekannten 1,1m3 Container 300kg nicht überschreiten, um ein zuverlässiges Anheben durch den LKW zu gewährleisten.

Andernfalls müssen wir für den Mehraufwand der Entsorgung höhere Kosten geltend machen.

Wir haben unser Informationsblatt um diese Angabe ergänzt und möchten Sie daher bitten, dieses den Verantwortlichen an Bord zu übergeben.

Vielen Dank vorab.

Mit freundlichen Grüßen
Port Office/Nautik

Niedersachsen Ports GmbH & Co. KG - Niederlassung Brake - Brommystraße 2 - 26919 Brake




Partnerlinks: